Hochzeit planen mit dem Hochzeits-Guide

Deinem Hochzeitsratgeber

FÜR DIE BRAUT, DIE IHRE HOCHZEIT SELBST, ABER DENNOCH MIT DEM WISSEN,
TIPPS UND TRICKS VOM PROFI PLANEN MÖCHTE

 

Ihr heiratet und taucht gerade in die Planungswelt ein oder seid gerade mittendrin?
Ihr möchtet strukturiert, zeitsparend und mit Überblick eure Hochzeit planen? Ihr wollt kein wichtiges Detail vergessen?
 

Dann haben wir hier das Richtige für euch:

Schritt für Schritt zur Traumhochzeit!

Wissen und Erfahrung

Verlobt? Jetzt geht es erst richtig los! Wo soll ich mit der Planung anfangen, wo soll ich damit aufhören? Wie vermeide ich Hoppalas bevor sie passieren?

In diesem 2-teiligen Guide haben wir unser gesamtes Wissen in einem einfachen Leitfaden für euch zusammengestellt. Ihr profitiert von jahrelangen Erfahrungen in der Praxis, Schulungen und Ausbildungen.
 

Alles aus einer Hand
Es gibt unzählige Informationsquellen, doch die künftigen Bräute finden dort immer nur Bruchteile einer Planung, Beratung und Tipps.
Wir haben unser Sammelsurium leicht verständlich und übersichtlich aufgebaut. Es ist alles enthalten, was man für die Hochzeitsplanung braucht.

 

Zeitersparnis
Oft nimmt die Hochzeitsplanung unnötig viel Zeit in Anspruch, da man diesen besonderen Festtag bestenfalls nur einmal im Leben plant und dadurch keine Erfahrung damit hat.

Mit diesem Guide kannst du dir das unnötige Erarbeiten eines Plans ersparen und dich auf die schönen Dinge deiner Hochzeitsplanung konzentrieren.
 

Kostenersparnis
Jede Hochzeit, egal ob klein oder groß, ist meist mit großen Summen und hohen Kosten verbunden.
 

Wie du dir da und dort dennoch eine Kleinigkeit ersparen kannst, erfährst du im Guide.
 

Das erwartet euch im Hochzeits-Guide an Profiberatung, Tipps, ToDo's, Bräuche & Checklisten:

Profiberatung 
Hier erhältst du Antworten bevor sich Fragen stellen.
22 Seiten Informationen, Tipps & Tricks und Wissenswertes erwarten euch sowie Tipps zu: Gästeliste, Geschenke, Einladungen, Gästebuch, Gastgeschenke, Agape, Speisen & Getränke, Überraschungen & Spiele, kinderlastige Hochzeit, To-dos nach der Hochzeit und vieles mehr…
 

Festlocation & Catering 
Hier verbringt ihr die meiste Zeit eures Hochzeitstages,
da muss die Location und das Catering stimmen! Ihr erfahrt, wie ihr dazu kommt. Und mit der umfassenden Checkliste, die ihr im Hochzeits-Guide findet, könnt ihr im Vorfeld abklären worauf zu achten ist, was vorhanden ist, wer was organisiert oder was außerdem noch zu besorgen ist.
 

Bräuche & Symbole
Traditionen gehören zu einer Hochzeit wie das Amen im Gebet.
Ob und wie ihr Bräuche umsetzten möchtet, liegt ganz bei euch: Im Hochzeits-Guide findet ihr wunderschöne Bräuche, ihre Herkunft, die Bedeutung und wie sie meist umgesetzt werden.
 

Budgetplaner
Wofür möchtet ihr wie viel investieren?
Grob überschlagen birgt meist eine Falle! Hier findet ihr einen Kostenplaner mit Auflistung, welche Ausgaben für eine Hochzeit möglich sind. Sodass die berühmte versteckte Kostenfalle nicht zuschnappt.

Preis 2tlg. Hochzeits-Guide inkl. Hochzeitsmagazin

Eur 145,- inkl. 20% Mwst.  

Hier bestellen

Tipps aus dem Hochzeits-guide

Wie lange dauert das mit dem Gratulieren bei der Agape?
Aus der Profibratung

Wie lange dauert das mit dem Gratulieren bei der Agape?

Das ist eine der am häufigst gestellten Fragen. Durch Beobachtungen auf Hochzeiten und einer Durchschnittsrechnung kommt man auf eine Dauer von 0,67min pro Pärchen.
Bsp: Ich habe 140 Gäste (ohne Kinder gerechnet) auf meiner Hochzeit. So dauern die Gratulationen 0,67min x 70 Pärchen = 46,9min/eine knappe Stunde.

1 Sonderurlaubstag steht jedem österreichischen Arbeitnehmer rechtlich zu!
Aus dem rechtlichen Teil

1 Sonderurlaubstag steht jedem österreichischen Arbeitnehmer rechtlich zu!

Nicht vergessen diesen bald genug zu beantragen. Auch euren Eltern Bescheid geben, das gilt auch für sie, wenn ihr heiratet. Und wenn eure Eltern ihre Silber- oder Goldene Hochzeit feiern ist es umgekehrt genauso.
Sobald euer Hochzeitstag fest steht reserviert auch den Termin im Standesamt! Und frühestens 6Monate vor diesem Tag ist das Aufgebot “Ehefähigkeitsprüfung“ gesetzlich möglich.

Unterschied zwischen Zubraut und Trauzeugin:
Aus dem Teil mit Bräuche & Symbole

Unterschied zwischen Zubraut und Trauzeugin:

Eine Zubraut ist eine enge Vertraute früher Jungfer die der Braut bei den Vorbereitungen und am Hochzeitstag selber zur Seite steht. Eine Trauzeugin ist eine weibliche Person, die vor dem Gesetz befähigt ist als Zeugin zu fungieren und mit ihrer Unterschrift die Vermählung bezeugt. Das männliche Gegenstück ist dazu der Zubräutigam – Best Man und der Trauzeuge. Als Trauzeugin oder als Trauzeuge werden meist die Eltern gewählt.

Diese Infos und viele weitere erfährst du in unserem Hochzeitsratgeber.

Du möchtest dir jetzt gerne deinen eigenen Hochzeitsratgeber zu dir nach Hause holen?

Dann klicke jetzt auf diesen Button > zum Bestellformular < und besorg dir einen ;)

zum Bestellformular