Findet euren Hochzeitsdienstleister in Oberösterreich
Hochzeit selber planen ganz einfach Mehr Infos

Save the Date Karten

Was ist eine Save the Date Karte?

Wenn man Save the Date auf deutsch übersetzt, bedeutet es soviel wie: „Sichere das Datum“. Eure Hochzeitsgäste werden also gebeten, den Termin eurer Hochzeit schon vorzumerken und im Kalender zu blocken, damit kein anderer Termin dazwischen kommt.



Wichtig bei den Save the Date Karten ist somit, den Gästen eurer Hochzeit schon möglichst früh Bescheid zu geben, wann ihr heiraten möchtet.



Wann solltet ihr Save the Date Karten verschicken?

Die Save the Date Karten solltet ihr so früh wie möglich verschicken.



Je früher ihr die Karten verschickt, desto eher können eure Hochzeitsgäste den Termin auch tatsächlich freihalten.



Wenn ihr schon die genauen Daten zur Hochzeit habt (Hochzeitslocation, Uhrzeit der Trauung, etc.), dann braucht ihr natürlich keine Save the Date Karten mehr zu verschicken. In diesem Fall schickt ihr gleich die richtigen Hochzeitseinladungen raus.

 



Wenn die genauen Daten allerdings länger noch nicht feststehen, werden eure Gäste für eine Vorankündigung mit einen süßen Save-the-Date Karte sehr dankbar sein.



Besonders wenn der Termin in die üblichen Urlaubszeiten fallen sollte. Es wäre doch ärgerlich, wenn ihr eure Hochzeitseinladungen verschickt und die Hälfte der Gäste feststellen muss, dass sie an diesem Tag bereits ihren Urlaub gebucht haben.







Fotos: Bettina Geretschläger (BG-Papierträumchen)





Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto um ebenfalls Kommentare hinterlassen zu können.
Zur Anmeldung / Registrieren


Registrieren

Du möchtest auch im Austausch mit unseren Dienstleistern treten, hast Fragen zu deiner Hochzeit – einfach registrieren und schreiben :)


Kostenlos registrieren